2
Test

Checkpoint Nürnberg - HIV-Schnelltest und mehr


Anonym, qualifiziert und sicher

  • HIV-Schnelltest und Syphilis-Schnelltest
  • Laboruntersuchung auf HIV und Syphilis
  • Hepatitis-C-Antikörper-Test
  • Abstriche auf Tripper und Chlamydien
  • PrEP-Check

 

Jeden Montag 18 - 20 Uhr in der Entengasse 2.

Bitte finde Dich bis spätestens 19.30 Uhr ein!

 

HIER BEANTWORTEN WIR DIR ALLE FRAGEN ZU UNSEREM TESTANGEBOT


Für wen?

Männer, die mit Männern Sex haben sind in Deutschland besonders gefährdet, sich mit HIV und anderen Erregern anzustecken.

Unser Testangebot ist deshalb auf schwule und bisexuelle Männer spezialisiert.

Alle anderen dürfen sich bei uns aber auch beraten und testen lassen.

 


Wieso sollte ich mich testen lassen?

Die HIV-Infektion ist heutzutage sehr gut therapierbar, deshalb ist es sinnvoll, so früh wie möglich Bescheid zu wissen.

Wenn Du HIV-infiziert bist ohne es zu wissen, riskierst Du auch heute noch, lebensbedrohlich zu erkranken.

Syphilis,Chlamydien und Gonorrhoe sind heilbar. Wenn Du Syphilis, Chlamydien oder Gonorrhoe hast, ohne es zu merken, kannst Du Dich viel leichter mit HIV anstecken.

Wir empfehlen Männern, die mit Männern Sex haben, regelmäßige Tests auf HIV und Syphilis sowie rektale Abstriche auf Chlamydien und Gonorrhoe.

 


Und was ist mit Hepatitis?

Gegen Hepatitis A und B sollten sich Männer, die mit Männern Sex haben, beim Arzt oder der Ärztin ihres Vertrauens kostenlos impfen lassen.

Gegen Hepatitis C gibt es keine Impfung, aber gute Therapien.

Wir empfehlen Dir einen Hepatitis-C-Test, wenn Du sexuelle Vorlieben für Fisten, SM-Praktiken mit Blutkontakt oder Gang-Bang teilst bzw. Drogen spritzt oder sniefst.


Unsere Preise

Wir arbeiten nicht gewinnorientiert, müssen aber die Kosten (Einkaufspreise, Laborkosten, Arzthonorar) teilweise durch die Testkunden refinanzieren.

Für HIV-, Syphilis-, Hepatitis C-Tests und den Rektal-Abstrich auf Chlamydien und
Gonorrhoe gilt:

Der erste Test kostet 20 Euro, alle weiteren nur noch 10 Euro.


Ausnahmen: Ein HIV-PCR-Test kostet 120 Euro.

Und wer schon mal Syphilis hatte, benötigt spezifischere Tests, die wir für 50 Euro anbieten können.

Bezahlung ist nur mit Bargeld möglich. Welche Testverfahren wann sinnvoll sind, erläutern
unsere Berater_innen; die Beratung zum Test ist kostenlos.

 


Kostenlose Testangebote

Wir haben im Sommer und Winter regelmäßig Aktionswochen, bei denen wir die von uns
empfohlenen Tests für schwule und bisexuelle Männer kostenlos anbieten.


Kostenlose und anonyme Tests auf HIV bieten zudem die bayrischen Gesundheitsämter an.


PrEP-Check

Für PrEP-Nutzer bieten wir die empfohlenen Tests inkl. Nieren-Check für 40 Euro an.


Alle weiteren aktuellen Infos zur PrEP halten unsere Berater_innen für Dich bereit.


Muss ich mich zum Test anmelden?

Nein, Du kommst einfach Montagabend zwischen 17.45 und 19.30 in die Entengasse 2  in Nürnberg.

 


Was gilt es noch zu beachten?

Auch HIV-Schnelltests können nicht sofort nach einem Risikokontakt anzeigen, ob man
sich mit HIV angesteckt hat oder nicht.

Wenn das Risiko, das Du abklären willst erst zwei bis sechs Wochen zurückliegt, empfehlen wir, vorab telefonisch unter 0911 – 19411 abzuklären, ob ein Test für Dich bereits sinnvoll sein kann oder ob Du besser noch warten solltest.


Was geht bei uns nicht?

Wir bieten keine Harnröhren- oder Vaginal-Abstriche und auch keine Urin-Tests auf
bakterielle Erreger an.

Rachenabstriche sind auf Wunsch möglich, wir empfehlen sie aber nicht.

Eine Behandlung ist bei uns leider auch nicht möglich, wer also bereits Symptome wie Brennen beim Urinieren oder Ausfluss bemerkt, sollte gleich eine Arztpraxis aufsuchen.



Kostenlose Tests am 30.07., 06.08., 03. + 10.09.2018


Unser Team

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Beratungszentrum werden durch folgende Ärzte unterstützt:

DR. MED. CHRISTIAN AUTENRIETH
   
DR. MED. NICOLAS BAUER
   
DR. MED. FLORIAN MERTENS  
   
DR. MED. ANDREAS MERTENS