2
Als Unternehmen helfen

EIn klares Signal


Arbeitgeber_innen-Deklaration

Gemeinsam gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz

 

Die Deutsche Aids-Hilfe, der Dachverband der AIDS-Hilfe Nürnberg-Erlangen-Fürth e.V., hat eine Deklaration erstellt, mit der sich Arbeitgeber_innen zu einem diskriminierungsfreien Umgang mit HIV-positiven Menschen bekennen.

Jetzt suchen wir Unterstützung in Mittelfranken!

Durch HIV wird keinerlei Beeinträchtigung auf den Beruf ausgeübt und eine Übertragung ist ausgeschlossen – das einzige Probleme ist die Stigmatisierung der Mitarbeitenden mit HIV durch Unwissen der Kolleg_innen.

Durch Ihre Bereitschaft die Arbeitgeber_innen-Deklaration zu unterschreiben, gehen Sie mit gutem Beispiel voran und so können wir den Kampf gegen die Diskriminierung von Menschen mit HIV gemeinsam gewinnen.

Den Text der Deklaration sowie weitere Infos finden Sie hier.

 

 


 


Aktiv werden

Ob Sachspenden, Mitarbeitendenaktionen oder Spendensammeln auf einer Feier - die Möglichkeiten der Unterstützung sind für Unternehmen jeder Größe unbegrenzt.

Auch möglich: eine Anzeige in unserem Vereinsmagazin denkraum

Mit Ihrem Engagement für die AIDS-Hilfe übernehmen Sie wertvolle Verantwortung, die Ihren Kunden und Mitarbeitenden ein klares Signal sendet - wir stellen uns gesellschaftlichen Aufgaben und setzen uns für Menschen in Notsituationen ein.


 

 

Ihr Ansprechpartner

Uwe Gerdelmann

Telefon: 0911.23090336

E-Mail: uwuwe.@s23aasd33s.come.gerdelmann@aidshilfe-nuernberge.de

 

 
   

 


WIR SAGEN DANKE


Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei folgenden Förderer_innen und Spender_innen:

 

  • AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG
  • Achilleus Men´s Spa & Gaysauna
  • Arbeitsagentur Nürnberg
  • Bar 59
  • Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
  • Bezirk Mittelfranken
  • Deutsche AIDS-Hilfe e.V., Berlin
  • Deutsche AIDS-Stiftung, Bonn
  • FEMATEX e.K.
  • H&M Customer Service Center
  • Knobling Design GmbH
  • L'Oréal Deutschland GmbH
  • msd Sharp & Dohme GmbH
  • Stadt Erlangen
  • Stadt Fürth
  • Stadt Nürnberg
  • Studio Pfleiderer
  • Ulrich Matz Kommunikationsdesign