2
Beratung

Persönlich/ Telefonisch/ Online


Unser Beratungsangebot

Wir bieten Beratung rund um die Themen HIV/AIDS und sexuell übertragbare Infektionen. Am häufigsten beantworten wir Fragen zum HIV-Test, zu Ansteckungsrisiken und den verschiedenen Schutzmöglichkeiten.

Aber auch angrenzende Themen wie Sexualität, Partnerschaft, Diskriminierung, Drogen und Sucht, Ängste oder psychische Probleme können angesprochen werden.

Unsere Beraterinnen und Berater bringen langjährige Erfahrung mit. Wir beschäftigen uns ständig mit den Themen und halten uns stets auf dem neuesten Stand der Forschung. Wir kennen aber auch die Grenzen der psychosozialen Beratung und verweisen bei medizinischen, psychiatrischen oder  juristischen Themen an entsprechende Fachleute.

Ungefilterte Informationen lassen sich im digitalen Zeitalter einfach finden. Unsere Stärke ist, dass wir mit Ratsuchenden gemeinsam klären können, welches Wissen für sie relevant ist und wie sie die Informationen für ihr Leben nutzbringend einordnen können.


Wann und wie Sie uns erreichen können

Montag 14 – 20 Uhr

Dienstag und Donnerstag 10 – 16 Uhr

Freitag 10 – 14 Uhr

Sie können ohne Terminvereinbarung zum persönlichen Gespräch vorbeikommen (Entengasse 2 in Nürnberg) oder anrufen (0911 – 19 411) und sich telefonisch beraten lassen.

Sie können auch einen Termin individuell vereinbaren, z.B. wenn Sie als Frau gerne eine Beraterin sprechen möchten.


Weitere Beratungs-Möglichkeiten

 

  • Mail: Für Fragen, die sich auf die lokale Situation in der Metropolregion Nürnberg beziehen                                                                      ininfo@s23aasd33s.comfo@aidshilfe-nuernberge.de

 

  • Chat: Speziell für schwule und bisexuelle Männer gibt es täglich von 17 – 20 Uhr einen Live-Chat unter www.health-support.de